Schleeriether Website Online!

Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Ja... sie haben richtig gelesen... "Schlerth" ist im Netz :-)

Wir freuen uns, dass es endlich soweit ist. Nach monatelanger Arbeit sind wir jetzt soweit und können unsere Website veröffentlichen.

Im Zeitalter der Digitalisierung, in der praktisch jede Information überall auf der Welt verfügbar ist, wollen auch wir als Dorfgemeinschaft die Vorzüge der "digitalen Welt" nutzen. Mit dieser Seite verfolgen wir aber nicht nur das Ziel "online" zu sein um der Welt zu zeigen, was es in Schleerieth alles gibt. Vielmehr wollen wir für die Bürger des Ortes ein Medium gestalten, das gleichzeitig Informationsquelle, soziale Verbindung sowie Plattform der Verständigung und damit der Weiterentwicklung unseres Dorfes dient. So haben wir neben den im Internet üblichen Infos über unser Dorf, ganz gezielt auch die Bereiche "Dorfkalender", "Bürgerreporter - Schlerther Blick", "Schlerther DorfSignal", "@schleerieth" und "Dorfgeschichte" als zentrale Punkte mit aufgenommen. Auch unseren Vereinen und unserer Gastronomie wollen wir hier eine Plattform bieten, auf der sie sich vor- und darstellen können. Die Ziele die wir damit erreichen wollen, sind im folgenden aufgelistet:

Dorfkalender
Von zentraler Bedeutung für die Website ist der Dorfkalender. Alle öffentliche Termine sollten dort zu finden sein. Dafür müssen sich vor allem die Vereine bemühen und all ihre Termine an die Webadmins melden. Ein gut gepflegter, verlässlicher Kalender wird uns viel Freude bereiten und unser Dorfleben bereichern.

Bürgerreporter - "Schlerther Blick"
Im Gegensatz zu einem Gästebuch - auf das wir verzichtet haben - soll in diesem Bereich ein Forum entstehen in dem jeder einen Artikel verfassen kann, der dann auf der Seite "Bürgerreporter" und damit im "Schlerther Blick" veröffentlicht wird. Die Themen sollen dabei vor allem sehr vielfältig sein: So kann man hier seine Begeisterung, seinen Unmut oder einfach nur seine Meinung über Gegebenheiten unseres Dorfes mitteilen. Man kann aber auch Ideen und Vorschläge, Änderungen oder Verbesserungen usw. einbringen, oder einfach nur Wissenswertes das nicht verloren gehen sollte. Damit hier kein "Wildwuchs" entsteht ist es notwendig, sich auf der Website als "Reporter" anzumelden und sich den Zugang freischalten zu lassen. Eine Bedienungsanleitung findet ihr auf der Seite "Bürgerreporter".

"Schlerther DorfSignal"
Mit der Aufnahme des Messengers "Signal" und der Einrichtung einer Gruppe "Schlerther DorfSignal" soll ein Medium wachsen, mit dem Informationen über das Handy schnell und unkompliziert weitergeleitet werden können. Um dieser Gruppe nicht das Prädikat "lästig nervend" auf zu erlegen, ist es hier von größter Bedeutung, dass nur allgemein wichtige Infos eingestellt werden. Niemand braucht noch eine Gruppe mit Nachrichten, die eigentlich keinen so richtig interessieren. Um dieses für unsere Dorfgemeinschaft sehr wichtige Ziel nicht zu gefährden, ist auch hier eine Anmeldung für die Aufnahme in die Gruppe notwendig!

Dorfgeschichte
Schleerieth ist eines der wenigen Dörfer, in dem leider nie eine Dorfchronik veröffentlicht worden ist. Das Schreiben einer solchen Chronik ist sehr zeitaufwändig - und kaum ist sie gedruckt, fällt jemandem ein Fehler auf oder gar etwas das nicht drinnen steht. Mit dem Bereich Dorfgeschichte wollen wir erreichen, dass die Geschichte unseres Dorfes bewahrt wird. Die Dorfgeschichte soll ständig ergänzt und verbessert werden. Jeder der über geschichtlich relevantes Wissen oder alte Schriften über Schleerieth verfügt, kann daran mit arbeiten und sich einfach bei uns melden. Wir werden uns Mühe geben die digitale Chronik von Schleerieth stets voran zu bringen und aktuell zu halten.

Instagram
...
ist ein werbefinanzierter Onlinedienst zum Teilen von Fotos und kurzen Filmen. Um den Anforderungen der Jugend gerecht zu werden, haben wir diese audiovisuelle Plattform auf unserer Website installiert und das entsprechende Instagram-Profil @schleerieth eingerichtet. Mit diesem Microblog kann man Bilder und kurze Videos hier oder in anderen sozialen Netzwerken veröffentlichen. In dem Feed erscheinen alle frei zugänglichen Instagram-Beiträge unter dem Hashtag #schleerieth, der Lokation Schleerieth, sowie Bilder die dem dorfeigenen Account @schleerieth hinzugefügt werden. Also viel Spaß... wir freuen uns auf eure Bilder.

 

FAZIT:
Diese Website soll in erster Linie das Zusammenwachsen der Dorfgemeinschaft fördern. Dafür ist es notwendig, dass vor allem die Schlerther, aber auch alle die dem Dorf verbunden sind, sich einbringen und damit ihren Beitrag für eine zukunftssichere Gestaltung unseres Dorfes im sozialen Bereich sichern. Wir würden uns über eine große Akzeptanz und die folgliche "häufige Nutzung" dieser Homepage sehr freuen.

Martin und David Pfister

Tags:

Kommentar schreiben

Schleerieth Logo