Nächste Termine

03 Okt 2021
13:00
Senioren II
SGS II - FC Röthlein II

03 Okt 2021
15:00
Liga
SGS I - SG Waigolshausen II

10 Okt 2021
13:00
Senioren II
TSV Heidenfeld II - SGS II

Wie überall in Franken gibt es auch bei uns eine große Zahl von "Marterli" in Dorf und Flur, viele davon sind in sehr gutem Zustand. Als Anstoß zum Gebet unterwegs, als Zeichen der Dankbarkeit für entgangenem Unglück oder Überstehen schwerer Krankheiten und manchmal sogar als Erinnerung an Verbrechen, waren sie früher sehr wichtig für die Menschen. An vielen Inschriften kann man noch den Anlass, eine Jahreszahl und den Stifter des Bildstockes erkennen. Um dem Verschwinden dieser historischen Stücke Einhalt zu gebieten, hat man sich in der gemeindeübergreifenden Allianz "Oberes Werntal" dazu entschlossen, das "Fränkische Bildstockzentrum" in Egenhausen zu errichten. Dort hat man es sich zur Aufgabe gemacht, diese Zeugnisse tiefer Volksfrömmigkeit vergangener Zeit  in ein neues Bewusstsein zu setzen, zu katalogisieren und zu erhalten. Mittlerweile ist sogar eine Bildstock-Datenbank online verfügbar. Auch das Dorf Schleerieth hat dabei eine "eigene" Liste... wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, klicken Sie einfach auf das Logo...

 

In Schleerieth wird noch viel Tradition gepflegt. So werden bei der alljährlichen Fronleichnamsprozession die Bildstöcke für die vier Stationen seit Generationen von angrenzenden Familien geschmückt. Auch der vollständige Prozessionsweg wird noch mit Grasschnitt bestreut.

Seit dem Jahre 1981 gibt es in Schleerieth auch eine Grotte, die sogenannte "Muttergottesgrotte am Eckartsberg". Wie der Name schon ahnen lässt befindet sie sich in dem kleinen Wäldchen oberhalb des Sportplatzes - nämlich am Berg in Richtung Eckartshausen. Geschaffen wurde die Grotte vom "Hobbykünstler" Josef Hederich, der in mühevoller Kleinarbeit sein Werk aus Findlingen und Feldsteinen im Jahre 1981 errichtet, und damit ein Gelübde erfüllt hat. Vorausgesetzt das Wetter spielt mit, findet dort alljährlich eine Maienandacht statt. Das Bild zeigt den Zeitungsbericht zur Einweihung aus dem "Schweinfurter Tagblatt" vom 10. September 1981.

Seit dem Jahre 2016 veranstaltet die SG Eschenbachtal Schleerieth gemeinsam mit vier weiteren Vereinen in den umliegenden Dörfern (DJK Eckartshausen, SV Schnackenwerth, FFW Rundeshausen) und "Schmittfull's Bauernladen" in Egenhausen ihre Bierwanderung. Unter dem Motto "Vom Teufelsgraben ins Eschenbachtal" können fünf Stationen in den jeweiligen Ortschaften auf einer bestens ausgeschilderten Route angelaufen werden. Jede Station schenkt eine andere Biersorte aus und auch bei den Speisen ist eine vielfältige Auswahl geboten. Bereits im ersten Jahr besuchten rund 700 Besucher das Event, das in kürzester Zeit zu einem Höhepunkt der Festlichkeiten in unserer Gegend geworden ist.

Seit dem Jahre 1990 findet unser, weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekanntes, Mostfest alljährlich statt. Es ist die finanzielle Basis für den ausrichtenden Obst- und Gartenbauverein, der sich im besonderen Maße und mit großem Erfolg der Ortsbildpflege verschrieben hat. Die Pflanzung von Sträuchern, Kletterpflanzen und Bäumen, das Errichten von Dorfbrunnen und der Reliefsäule an der Mosterei, die Pflege und Gestaltung der Dorfplätze und nicht zuletzt die Pflege und Erhaltung des Obstpfades konnten und können dadurch umgesetzt werden. Dabei liegt uns besonders am Herzen, dass es ein Fest ist, bei dem nicht Größe und Umsatz oberste Priorität haben, sondern das "Schlerther" Motto "...klein aber fein" bewahrt wird.

Unsere Leistungen:

Wir keltern Ihr Obst und erzeugen naturreinen und naturtrüben Süßmost, den Sie dann in sogenannten "Bag-in-box"-Behältnissen (3, 5 und 10 Liter) mit nach Hause nehmen können. Durch die Erhitzung bzw. Pasteurisierung des Saftes direkt nach dem Pressen, wird er bei entsprechender Lagerung problemlos zwei Jahre haltbar gemacht. Dafür sind keine weiteren Zusätze notwendig - ein reiner Apfelsaft aus Ihren eigenen Äpfeln.

Wer keine eigenen Äpfel hat, kann natürlich trotzdem Saft bei uns kaufen. Der Schleeriether Apfelsaft schmeckt nie gleich - verschiedene Apfelsorten und Reifezeiten versprechen Vielfalt beim Genießen. Gleichbleibend sind jedoch Reinheit und Qualität aus 100% Streuobst aus heimischen Apfelsorten.

Öffnungszeiten: Jeden ersten Samstag im Monat zwischen 10:00 und 12:00 Uhr

Preisliste:

Keltern pro Zenter (50 kg)   4,50 €
Saft aus eigenem Obst pressen, pasteurisieren, abfüllen (Bag-in-box) 3 l 3,50 €
    5 l 5,-- €
    10 l 8,-- €
  Ersparnis pro Paket bei Verwendung eigener Kartons jew. 0,50 €
Apfelsaft Bag-in-box 3 l 4,-- €
    5 l 6,-- €
    10 l 10,-- €
Süßmost eigenes Behältnis, bis 20 l 1 l 0,90 €
  eigenes Behältnis, 21 - 99 l 1 l 0,80 €
  eigenes Behältnis, ab 100 l 1 l 0,70 €
Most eigenes Behältnis 1 l 0,90 €
Ausleihgebühr je Transportbehältnis (Rückgabe gereinigt)   1,-- €
Kaltgärhefe für 100 Liter   4,-- €
  für 300 Liter   6,-- €
  für 600 Liter   8,-- €
Veredler 125 ml   4,-- €
  250 ml   6,-- €
  1000 ml   16,-- €
Schwefel 10 g   0,25 €
       

Du möchtest auch einen Beitrag in der "Schlerther Sicht" veröffentlichen? Das geht ganz einfach!

1. Registriere dich

Im Menübereich der Seite findest du den Link zum Registrierungsformular. Fülle alle relevanten Felder aus. Bitte vergiss' nicht unserer Datenschutzerklärung zuzustimmen. Du findest sie hier

Sobald du die Schaltfläche "Registrieren" klickst, wirst auf unsere Startseite umgeleitet - unten auf der Seite findest du eine Information zum Status deiner Registrierung.

2. Bestätige deine E-Mail Adresse Klicke hierzu einfach auf den Link, den du per Mail zugeschickt bekommen hast.
3. Warte auf deine Freischaltung Bevor es losgehen kann, muss dein Benutzer von einem Administrator geprüft und freigeschaltet werden. 
4. Melde dich an Sobald wir deine Registrierung geprüft und freigegeben haben, kannst du dich mit deinen gewählten Nutzerdaten im Bürgerreporter anmelden.
5. Erstelle einen neuen Beitrag Im Navigationsmenü links findest du nach erfolgreicher Anmeldung einen Menüeintrag mit dem Titel "Neuer Beitrag". Durch einen Klick auf diesen Menüpunkt öffnet sich ein neues Beitragsfenster.
6. Beitragseinstellungen

Bitte beschränke dich beim Verfassen des Berichts auf den Reiter "Inhalt". Die relevanten Felder in dieser Ansicht sind 

Titel: Der Beitragstitel. Wird in der Folge als Überschrift angezeigt und muss aus diesem Grund gesetzt werden

Alias: Hier musst du nichts eintragen. Es handelt sich lediglich um die technische Bezeichnung des Beitrages. Dies wird später nirgends Sichtbar sein und wird vom System automatisch ausgefüllt.

Inhalt: Hier kannst du den Inhalt deines Artikels verfassen. 

7. Speichere deinen Artikel Klicke hierzu auf die Schaltfläche "Speichern" ganz oben auf der Seite
8. Warte auf die Veröffentlichung  Bevor der Artikel im Bürgerreporter angezeigt wird, muss er von einem Administrator freigegeben und veröffentlicht werden. 

Grabmale Schneider Inhaber: Klaus Schneider  
Adresse: Schlehenstraße 1, 97440 Schleerieth  
Telefon: 09722/7665 oder 6152  
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Website: schneider-werneck.de  
     
Balkonbau Auburger Inhaber: Matthias Katzenberger  
Adresse: Brühlstraße 7, 97440 Schleerieth  
Telefon: 09722 2805  
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Website: balkonbau-auburger.de/  
     
Elektro-PV-Anlagen RR
Inhaber: Rudi Rottmann  
Adresse: Neubaustraße 4, 97440 Schleerieth  
Telefon: 09722 9480919  
     
Sebastian Seemann KFZ
KFZ-Meisterbetrieb  
Adresse Grundweg 7, 97440 Schleerieth  
Telefon: 09722 944675  
     
Biohof Schleerieth
Inh.: Herbert Krückel, Sabine Feddersen  
Adresse: Bergstraße 7, 97440 Schleerieth  
Telefon: 09722 947566  
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Website: biohof-schleerieth.de  
     
Nebbos BBQ Grill & Catering
Inhaber: Andreas Neeb  
Adresse: Kohlgrube 6, 97440 Schleerieth  
Mobil: 01578 6561895  
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Website: nebbosbbq.de  
     
Sascha Seubert Sprachdienstleistungen  
Adresse: Im Flürlein 7, 97440 Schleerieth  
Telefon: 09722 9489986  
Mobil: 01577 1729048  
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Website: seubert-translation.de  
     

Beweise, dass Schleerieth vor Millionen von Jahren unter einem Meer glegen hat, finden sich im Steinbruch westlich des Dorfes mehr als genug. Einer der beeindruckendsten Fossilienfunde, ein Schachtelhalm, kann im Rathaus von Werneck betrachtetwerden. Spuren früheren menschlichen Lebens sind in der Gemarkung des Dorfes recht spärlich. Gefunden wurden mehrere Scherben von Siedlungskeramik aus verschiedenen Epochen,. Überwiegend sind es Bruchstücke von Gefäßen aus der Hallstattzeit. (Quelle: Heimatbuch "Markt Werneck - Ein Begleiter durch die Landschaft...")

Seite 1 von 6

Schleerieth Logo