Nächste Termine

03 Okt 2021
13:00
Senioren II
SGS II - FC Röthlein II

03 Okt 2021
15:00
Liga
SGS I - SG Waigolshausen II

10 Okt 2021
13:00
Senioren II
TSV Heidenfeld II - SGS II

Unsere Ministranten unternehmen tolle Ausflüge, Unternehmungen und ...

 

Diözesane Sternsingeraussendung 2020, Würzburg

 

Internationale Minstrantenwallfahrt 2018, Rom

 

Ministrantenausflug nach Geiselwind 2017

Oberministranten:

Anne

Luis

Marie

Ministranten:

Anna

Ida

Johanna

Lilli

Lina

 

Der 1920 errichtete Kindergarten wurde mehrfach umgebaut. Zuletzt im Jahre 2003 - hier wurde aufgrund von massiven baulichen Mängeln ein neues, eingruppiges Gebäude errichtet. Die "alte Kindergartenscheune" wurde dabei zu einem Veranstaltungs-, bzw. Turn- und Bastelraum umgestaltet. Es besteht sogar die Möglichkeit, diesen Raum für private Veranstaltungen zu mieten.  Die Schaffung einer größeren Freispielfläche auf dem angrenzenden Gelände des Hochbehälters wurde in Eigenleistung der Eltern durchgeführt. Der ehemalige Maschendrahtzaun wurde durch einen schönen Holzzaun ersetzt. Der Spielgarten wurde bepflanzt und mit neuen Spielgeräten ausgestattet und eine Umgestaltung des Hofbereiches erwirkt. Im September 2004 konnte unser neuer Kindergarten schließlich eingeweiht werden.

  • Vorstand Pfarrer Michael Krammer
  • Kirchenpfleger Rainer Pohli
  • Schriftführer Gerhard Scholz
  • Klaus Schneider
  • Zita Metzger

Verabschiedung von Walter Rettner (+ 03.07.2020) aus der Kirchenverwaltung; von links: Pater Vincent, Gerhard Scholz, Mundi Rettner, Berthold Schneider, Walter Rettner, Zita Metzger, Rainer Pohli

... Seelsorger:

 Funktion Name Ort Telefon
Pfarrer Michael Krammer Pfarrzentrum Wern. 09722 8381
Pfarrvikar Dr. Christoph Dzikowicz Pfarrhaus Essleben 09722 1086
Pfarrer i. R. Paul Hilpert Schlosskirche Wern. 09722 947999
Pfarrer i. R. Hans Martetschläger Pfarrhaus Stettbach 09722 3553
Gemeinderefer. Barbara Hemmert Pfarrbüro Werneck 09722 8381
Gemeindeassist. Lena Scheiber Pfarrbüro Werneck 09722 8381
Gemeinderefer. Sibylle Spanheimer Pfarrbüro Essleben 09722 1086

 

... Pfarrbüro:

Doris Kimmel und Margit König
Balthasar-Neumann-Straße 19, 97440 Werneck
Telefon: 09722 8381
Fax: 09722 940109

Öffnungszeiten:

Montag 09:00 - 13:00
Mittwoch 09:00 - 13:00
Donnerstag 17:00 - 18:30

 

... Organist: eine Urkunde sagt mehr als tausend Worte - unglaublich aber wahr:

 

... Mesner:

  • Gerhard Scholz

 

... Wortgottesdienstbeauftragte:

  • Claudia Bechtold

 

... Lektoren:

  • Ingrid Graber
  • Eduard Hederich
  • Zita Metzger
  • Gerhard Scholz
  • Anna-Lena Schraut
  • Martin Schraut

 

... Kommunionhelferinnen:

  • Ingrid Graber
  • Anita Kraus
  • Zita Metzger

 

... hinzu kommen die Blumenschmückerinnnen, die Reinemachefrau, die Helfer/Innen beim Pfarrbrief, bei Gartenarbeiten, bei den Christbäumen, bei der Kirchenwäsche und noch ein paar kleinere Dienste.

 

Wie kurz ist doch der Menschen Zeit
Wie flüchtig ist ihr Leben
Herr laß uns nach der Ewigkeit
Vor allen Dingen streben
1811
(Inschrift am Sockel des Friedhofskreuzes)

Im Jahre 1812 ist unser Friedhof am östlichen Ende des Dorfes eingeweiht worden, im Jahr zuvor wurde die letzte Beerdigung auf dem alten zelebriert - er befand sich zwischen Gaden, alter Schule und Kirche. Zum ersten mal erweitert werden musste unser "Gottesacker" im Jahre 1877. Seine jetzige Größe erreichte er bei einer erneuten Erweiterung im Jahre 1968. Bemerkenswert ist, dass der Markt Werneck für den Friedhof in Schleerieth im Jahre 1997 eine eigene Friedhofssatzung  erlassen hat - darin ist festgelegt, dass grundsätzlich nur noch Grabmale aus heimischem Sandstein verwendet werden dürfen.

 

 

Unser Pfarrhaus, mit dem in den Sommermonaten üppig blühenden Pfarrgarten, ist wahrlich ein Kleinod. Im Jahre 1991 erhielt das Anwesen beim Kreiswettbewerb "Haus, Hof und Garten - wir gestalten unseren Lebensraum" den 1. Preis.

In den Jahren 2002/2003 wurde das Pfarrhaus vollständig generalsaniert. Die Kosten für diese umfassenden Arbeiten beliefen sich auf 230.000 €. Zusätzlich konnten Kosten in Höhe von 40.000 € in Eigenleistung erbracht werden. Auch die Pfarrscheune wurde im Jahre 2006 neu eingedeckt, die Arbeiten wurden auch hier fast vollständig in Eigenleistung erbracht. Genutzt wird die Scheune als Lagerraum für den Obst- und Gartenbauverein und den Kindergarten des Ortes.

Seite 1 von 2

Schleerieth Logo